Mathe - vom 1 x 1 bis Vektorrechnung

Mathe begleitet uns ein Leben lang. Wer einmal einen Dreisatz verstanden hat, setzt ihn bis zum Lebensende ein. Prozentrechnung hilft uns, clevere Entscheidungen zu treffen und Geld zu sparen. Viele Studiengänge können ohne die nötigen Mathe-Kenntnisse nicht absolviert werden. Mathematik bestimmt unseren Alltag.

Die Vorteile von Mathe-Nachhilfe

  • Solides mathematisches Grundwissen erleichtert den späteren Matheschulalltag.
  • Gute Mathe-Kenntnisse helfen in Physik, Chemie und Biologie.
  • Mathe bildet die Basis für viele Berufe - von Handwerks- bis zu kaufmännischen Berufen.
  • Mathe ist Grundlage für Studiengänge wie BWL, VWL, Informatik, Architektur, Physik, Geografie und, und, und.

Mein Ansatz

Viele Schüler bauen beim Thema Mathematik eine innere Blockade auf und sagen „ich verstehe das sowieso nicht, das ist mir zu kompliziert." Mit meiner Mathe-Nachhilfe baue ich diese Blockaden ab, indem ich Mathematik verständlich und einfach mache. Schritt für Schritt erkläre ich die Zusammenhänge und zeige so den Weg, den die Schüler dann selbst gehen können.

Denn wenn man einmal die Grundlagen der Mathematik verstanden hat, ist Mathe nicht dröge sondern spannend.

Und ist das Erfolgserlebnis da, kann sogar Mathe Spaß machen.

Welche Lerninhalte vermittele ich in der Nachhilfe Mathematik?

  • Grundrechenarten
    • Addieren und Subtrahieren
    • Dividieren und Multiplizieren
    • schriftliches Rechnen
    • Bruchrechnen
    • Strategien zum Kopfrechnen
    • Teilbarkeitsregeln
    • Primfaktorzerlegung, kgV, ggT
    • ...
  • Algebra und Funktionen
    • Alltagsaufgaben durch Mathematik beschreiben
    • Termumformung und Äquivalenzumformung
    • lineare Funktionen und quadratische Funktionen
    • Gleichungssysteme
      • Additionsverfahren
      • Einsetzungsverfahren
      • Gleichsetzungsverfahren
      • Gauß-Verfahren
    • Nullstellen berechnen
      • Polynomdivision
    • ...
  • Geometrie
    • Fläche und Umfang von ebenen Figuren
    • Volumen oder Oberfläche von Körpern
    • Lehrsätze der ebenen Geometrie
    • Trogonometrie, Sinus, Cosinus, Tangens
    • ...
  • Analysis
    • Ableitungen - Differentialrechnung
      • durchschnittliche Änderungsrate, Differenzenquotient
      • momentane Änderungsrate, Differenzielquotient, Tangentensteigung
      • Ableitungsregeln
        • Potenzregel, Faktorregel, Summenregel
        • Kettenregel
        • Produktregel
        • Quotientenregel
      • ...
    • Anwendungen der Differentialrechnung
    • mathematische Modellierung - Steckbriefaufgaben
    • Extremwertaufgaben
    • Kurvendiskussion bzw. Funktionsuntersuchungen
    • Scharfunktionen
    • Integralrechnung
      • Flächeninhalte
      • Stammfunktionen
      • partielle Integration
      • Integration durch Substitution
    • ...
  • Analytische Geometrie
    • Ablesen und Einzeichnen von Punkten im 3D-Koordinatensystem
    • Rechnen mit Vektoren
    • Länge von Vektoren und Abstand von Punkten
    • Geraden und Ebenen im Raum
    • Lagebeziehungen von Geraden und Ebenen
    • Winkel zwischen Vektoren, Geraden und Ebenen
    • Berrechnung von Schnittpunkten und Schnittgeraden
    • Abstand Punkt - Ebene, Punkt - Gerade, Gerade - Ebene,
    • ...

 

  • Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik
  • Statistik und Datenverarbeitung
  • Diagramme erstellen
  • Daten aus Diagrammen entnehmen und verstehen
  • Zufallserperimente - Würfeln, Lose ziehen, Lotto spielen
  • Wahrscheinlichkeitsverteilungen
  • Bernoulli, Normalverteilung
  • Wahrscheinlichkeitsdichte bzw. Dichtefunktion
  • ...
  • Analytische Geometrie
    • Ablesen und Einzeichnen von Punkten im 3D-Koordinatensystem
    • Rechnen mit Vektoren
    • Länge von Vektoren und Abstand von Punkten
    • Geraden und Ebenen im Raum
    • Lagebeziehungen von Geraden und Ebenen
    • Winkel zwischen Vektoren, Geraden und Ebenen
    • Berrechnung von Schnittpunkten und Schnittgeraden
    • Abstand Punkt - Ebene, Punkt - Gerade, Gerade - Ebene,
    • ...