Einzelnachhilfe - Nachprüfung - Prüfungsvorbereitung - Lernförderung

Ich biete verschiedene Kurse in Mathematik, Chemie und Physik an, die zur natürlichen Individualität jedes Lernenden passen.

Nachhilfe ist nicht gleich Nachhilfe. Ich gehe auf meine Schüler ein.

Das bedeutet, wenn Hausaufgaben zu erledigen sind, werden die Hausaufgaben besprochen.

Wenn ganze Unterrichtsreihen nach gearbeitet werden müssen, dann wird auch das gemacht.

Falls mal wieder der Unterricht ausfällt, kann ich auch gerne einzelne Unterrichtsreihen mit Ihrem Kind vorbereiten bzw. vorarbeiten.

 

Selbstverständlich helfe ich Ihnen auch gerne, wenn Sie die Abendrealschule oder das Abendgymnasium besuchen.

 

Wählen Sie zwischen

 

  • Einzelnachhilfe bei Ihnen zu Hause
  • Vorbereitung auf eine Nachprüfung
  • Ferienkurse
  • Lernförderung - Bildungspaket

 

Gerne vereinbare ich zunächst ein unverbindliches Vorgespräch mit Ihnen und Ihrem Kind.

Haben Sie nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Möchten Sie meine Preisliste anfordern?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf, ich freue mich, wenn ich Ihnen helfen kann!




Einzel-Nachhilfe

Einzel-Nachhilfe bietet Ihrem Kind den Vorteil, dass ich mich ganz und gar den Anforderungen Ihres Kindes widmen kann – in Tempo und Intensität.

 

 

Ihr Kind wird nicht abgelenkt und kann sich ungestört auf den Nachhilfestoff konzentrieren.

  • Einzel-Nachhilfe bedeutet:
    • Effizienteres Lernen als in der Gruppe
    • Besserer Lernerfolg
    • Individuelles Lernen

 

In der Eins-zu-Eins-Situation zwischen Lehrer und Schüler wird genau der passende Unterrichtsstoff durchgearbeitet und Ihr Kind auf den Unterricht vorbereitet. Sowohl Tempo als auch die Häufigkeit des Unterrichts werden individuell von den Lernfortschritten Ihres Kindes abhängig gemacht.

 

Selbstverständlich hole ich meine Schüler im Unterrichtsstoff dort ab, wo die ersten Lücken entstanden sind. Diese Wissenslücken werden wir so schnell wie möglich aufarbeiten und schließen.

 

Die Einzelnachhilfe biete ich in den Unterrichtsfächern Mathematik, Chemie und Physik für die Klassen 5 bis 13 im Grundkurs an.

 

Zusätzlich gebe ich Nachhilfe in Chemie im Grund- und Leistungskurs bis zum Abitur sowie für Studenten im Fach Chemie.

Vorbereitung auf die zentrale Prüfung Mathematik

In Nordrhein-Westfalen findet am Ende der 10. Klasse die zentrale Prüfung Mathematik statt. Sie ist extrem wichtig.

Daher biete ich ab den Ferien zwischen 9. und 10. Klasse eine gezielte Vorbereitung auf die Prüfung an. Es wird der Stoff der letzten Jahre speziell für diese Prüfung wiederholt.

Auch Probearbeiten können geschrieben werden, damit Ihr Kind mit dem Prüfungsdruck umzugehen weiß.

So hat Ihr Kind schon einen Großteil der Vorbereitung zur zentralen Prüfung Mathematik erledigt und die Prüfung fällt Ihrem Kind dann mit Sicherheit leichter.

 

Am Gymnasium findet nach der Einführungsphase, am Ende der 10. Klasse die zentrale Klausur statt. Diese ZK prüft das gesamte 10. Schuljahr und natürlich die Grundlagen der vorherigen Schuljahre.

Auch auf diese Klausur bereite ich Ihr Kind vor.


Ferienkurse

Ferienkurse sind ein geeignetes Mittel, um den verpassten Stoff des letzten Schuljahres zu wiederholen und für das kommende Jahr aufzufrischen.

In den Ferien besteht beim Lernen kein Druck, da in der Schule kein neuer Stoff dazu kommt und keine Arbeiten bzw. Klausuren geschrieben werden. In dieser Zeit kann ich individuell auf die Probleme Ihres Kindes eingehen und in Ruhe den versäumten Schulstoff nachholen.

Das bedeutet für Ihr Kind:

  • Es kann sich ganz auf die Nachhilfe und die Aufbereitung des letzten Schuljahres konzentrieren.
  • Es lernt ohne Druck.
  • Zusammenhänge werden klarer, und der Anschluss an die Klasse wird so wieder gewährleistet.

     

Vorbereitung auf eine Nachprüfung

Ihr Kind muss in eine Nachprüfung?

OK, dann ist das letzte Halbjahr wohl nicht ganz ideal gelaufen, das kann passieren und ist nicht weiter tragisch. Nur die Ferien sind jetzt auf einmal etwas kürzer. Aber, lassen Sie Ihrem Kind wenigstens ein paar Ferienwochen, die braucht es.


Für Fächer mit schriftlichem Prüfungsteil wie Mathematik sollten Sie mit Ihrem Kind zusammen möglichst 3 Wochen Vorbereitung einplanen, bei rein mündlichen Fächern können aber auch 2 Wochen reichen.

Wenn Sie und Ihr Kind meine Hilfe zur Vorbereitung auf die Nachprüfung benötigen, sprechen Sie mich bitte rechtzeitig an.

Am besten unmittelbar nach der Entscheidung zur Nachprüfung.

Wie organisiere ich die Prüfungsvorbereitung?


Eine am Ende der Sommerferien stattfindende Prüfung muss organisiert sein. Meiner Meinung nach ist es nicht hilfreich, wenn Ihr Kind einfach nur drauflos lernt. Auch dieses Lernen sollte strukturiert und geplant sein. Deshalb schlage ich folgende 4 Vorbereitungsphasen vor.


Bestandsaufnahme:
Zunächst verschaffen wir uns einen Überblick über die Inhalte der Nachprüfung:
•    Welche Themen sind unterrichtet worden?
•    Welche Unterrichtsthemen waren der Auslöser für die Nachprüfung?
•    Was kann die Schülerin oder der Schüler trotz der Benotung gut und was weniger gut?


Lernen:
Alle Themen der Nachprüfung werde ich Ihrem Kind ausführlich erklären und mögliche Lösungsansätze zeigen. Wenn nötig erkläre ich den Stoff dann so oft, bis Ihr Kind das Thema wirklich verstanden hat.


Üben:
Zur eigenen Übung bekommt Ihr Kind von mir Aufgaben, die bis zur nächsten Nachhilfestunde bearbeitet werden sollen. Zu den Aufgaben gebe ich auch Lösungen dazu, so kann sich Ihr Kind selbstständig kontrollieren. Diese Lösungen sind natürlich nicht dazu gedacht sich selber zu täuschen, sondern nur zur Eigenkontrolle. So können wir Verständnisschwierigkeiten schnell auffinden und noch rechtzeitig beheben.


Proben:
In der letzten Vorbereitungsphase werde ich Ihrem Kind Fragen zum Unterrichtsstoff stellen. Das zeigt uns zum einen nochmals den aktuellen Stand der Vorbereitung. Zum anderen kann Ihr Kind den mündlichen Prüfungsteil simulieren und die Verwendung der Fachsprache einüben. Wenn Ihr Kind hierdurch die Prüfungssituation schon kennt, ist das mit Sicherheit ein zusätzlicher Vorteil.
Bei schriftlichen Nachprüfungen werde ich selbstverständlich Übungsarbeiten stellen und korrigieren, damit wir noch rechtzeitig Defizite erkennen und reagieren können.


So vorbereitet, haben bisher die meisten meiner Nachhilfeschüler ihre Nachprüfung bestanden.


Lernförderung - Bildungspaket

Mit dem Bildungspaket hat die Bundesregierung beschlossen, bedürftigen Kindern und Jugendlichen bei schulischen Problemen zu helfen. Das heißt, Sie haben einen Rechtsanspruch auf Lernförderung, wenn die Versetzung Ihres Kindes akut gefährdet ist.


 

"Das Bildungspaket gilt für alle Familien, die leistungsberechtigt nach dem SGB II sind (insbesondere Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld) oder Sozialhilfe, Wohngeld, den Kinderzuschlag oder Leistungen nach § 2 AsylbLG erhalten. Auch wer Leistungen nach § 3 AsylbLG bekommt, kann einen Anspruch auf das Bildungspaket haben."

 

 

Quelle: Broschüre - Das Bildungspaket, Mitmachen möglich machen

 

 

Was beim Jobcenter, dem Kreis oder der Stadt für eine erfolgreiche Antragsstellung wichtig ist, kann und darf ich Ihnen erklären.